15.-30.06.2024: Kunstausstellung Jürgen Maisenbachacher

In der Zeit vom 15.6. bis 30. 6 veranstalten wir eine Kunstausstellung des Achimer Künstlers Jürgen Maisenbacher.

Zu sehen sind zum einen Skulpturen und Plastiken natürlich auch mit den bereits in den 80er Jahren überregional bekannt gewordenen „Vogelmenschen“, die augenzwinkernd menschliche Verhaltensweisen, mal witzig, mal ironisch und immer hintergründig beschreiben. In den letzten Jahren hat sich der Künstler aber auch mit der neuen Kunstform digitale Grafiken auseinandergesetzt. Ausgangspunkt sind hier eigene Fotografien von Originalbildern, Plastiken und Naturaufnahmen, die digital in verschiedenen Ebenen geschichtet und zusammengefügt werden um somit etwas Vergangenes in etwas Neues umzusetzen. Ein Verfahren, das im Grunde genommen mit der analogen Drucktechnik zu vergleichen ist.

„Die Spannung, die in mir ist, soll sich in meinen Arbeiten widerspiegeln. Sie entstehen spontan, aus dem Augenblick heraus. Der Gestaltungsprozess gleicht einer Reise, auf der ich versuche, Gesehenes, Gelebtes, Geträumtes, Unverarbeitetes wie in einem Stenogramm festzuhalten. Meine Arbeiten sollen in ihrer Aussage ambivalent bleiben“, so Jürgen Maisenbacher zu seinen Exponaten.

Die Ausstellung wird am 15.6.2024 um 15 Uhr offiziell eröffnet. Gäste sind herzlich willkommen.

Die Ausstellung ist an folgenden Terminen geöffnet:
Sa. 15.06.2024 15:00-18:00
So. 16.06.2024 15:00-18:00
So. 23.06.2024 15:00-18:00
Sa. 29.06.2024 15:00-18:00

So. 30.06.2024 15:00-18:00