05.-13.03.2022 Ausstellung Quilts – Gruppe Lorelie

Die Künstlergruppe „Lorelie“, bestehend aus den drei Bremerinnen Michaela Wallrabe, Sylvia Bunnenberg und Katja Kubitzki, stellen ihre Quilts aus.

Die Eröffnung findet am 05.03.2022 um 14:00 statt. Danach ist die Ausstellung an folgenden Terminen geöffnet.

Samstag, 05.03.2022 14-18 Uhr
Sonntag, 06.03.2022 14-18 Uhr
Mittwoch, 09.03.2022 17-20 Uhr
Samstag, 12.03.2022 14-18 Uhr
Sonntag, 13.03.2022 14-18 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Patchwork ist das Zusammennähen verschiedener Stoffstücke zu Mustern. Der neu entstandene „Stoff“ wird zu Decken oder Wandbehängen verarbeitet. Hierzu wird noch eine Lage Vlies und ein Rückseitenstoff benötigt. Quilten bedeutet, dass mehrere Schichten (Top, Vlies und Rückseite) zusammengenäht bzw. gesteppt (gequiltet) werden, damit die Lagen nicht verrutschen. Ursprünglich wurden aus nicht mehr zu rettenden Kleidungsstücken wärmende Decken gearbeitet (daher die drei Lagen). Im Laufe der Jahre ist aus der Zweckmäßigkeit ein Kunsthandwerk geworden.
Wer möchte, kann sich an den Ausstellungstagen im Handnähen ausprobieren. Gezeigt wird die Technik des „Log Cabin“, die von Jung und Alt nachgearbeitet werden kann.
Die Lorelie freuen sich auf viele interessante Gespräche. Die Corona Hygiene- und Abstandsregeln werden eingehalten.